HP Multi Jet Fusion - Technologie (MJF)

Mit der HP Multi Jet Fusion-Technolgie (MJF) lassen sich funktionsfähige Prototypen und Serienteile mit hoher Oberflächenqualität und feinen Details herstellen. Die MJF-Technologie bietet die Möglichkeit die Teilecharakteristik auf individueller Voxel-Basis zu kontrollieren und ermöglicht somit optimale mechanische Eigenschaften. Zusätzlich weist das verwendete PA12-Material eine sehr feine Körnung auf. 
Die Bauteile haben eine höhere Dichte und geringerer Porosität als im Lasersinterverfahren hergestellte Teile. Außerdem weisen sie eine gute Verbindung der Schichten untereinander auf (isotrope Festigkeitsverteilung), sind biokompatibel, besitzen eine hohe Schlagfestigkeit und sind widerstandsfähig gegen Chemikalien sowie Öle und Kraftstoffe. Die gute Wärmebeständigkeit (175 °C) sowie die herausragende Ermüdungsfestigkeit garantieren eine hervorragende Langzeitstabilität. PA12-Bauteile sind zudem druck- und wasserdicht.

HP Multi Jet Fusion Musterteile

Technische Daten

Bauraumgröße:                     
380 x 285 x 380 mm (14.9'' x 11.2'' x 14.9'') *

Bauteilgenauigkeit:             
± 0,3% (aber mindestens ± 0,3 mm) (0.012'') **

Schichthöhe:                         
0,08 mm

Mindestwandstärke:             
0,8 mm, Scharniere benötigen lediglich 0,5 mm 


  • Hohe Stabilität, gute mechanische Eigenschaften
  • Prototypen, Ersatzteile, Funktionsteile, Kleinserien bis ca. 10.000 Stück
  • Gute Detailtreue
  • Gasdicht, wasserdicht, öldicht
  • Unbearbeitete Teile haben eine weiche, steingraue Oberfläche 
  • Teile können gestrahlt, gefärbt, lackiert beschichtet oder imprägniert werden (Finishing). 



Standard Lieferzeit:   10 Tage* 



* Für kürzere Lieferzeiten oder Teile, welche die maximale Baugröße überschreiten, wenden Sie sich an  office@voxel4u.com

** Für Teile bzw. Flächen mit höheren Anforderungen an die Maßhaltigkeit gibt es die Möglichkeit einer Nachbearbeitung auf CNC- Maschinen. Die Genauigkeit kann optional auch mit Hilfe von 3D-Messmaschinen dokumentiert werden. Für genauere Informationen wenden Sie sich an office@voxel4u.com.

Verfügbare Materialien


MJF produziert Teile aus technischen Thermoplasten. Hier finden Sie eine Liste unserer verfügbaren MJF-Druckmaterialien.


PA 12 (stabile, funktionelle, detaillierte und komplexe Teile)

  • Robuster thermoplastischer Kunststoff ermöglicht die Fertigung hochdichter Teile mit ausgewogenen Eigenschaften und stabilen Strukturen.


  • Bietet eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit gegen Öle, Fette, aliphatische Kohlenwasserstoffe und Alkalien.


  • Eignet sich hervorragend für komplexe Baugruppen, Gehäuse, Abdeckungen und wasserdichte Anschlüsse.


  • Zertifizierungen für Bioverträglichkeit – erfüllt die Anforderungen von USP Class I-VI und die Richtlinien der FDA für Geräte bei Kontakt mit unversehrter Haut.



PA 12 Glasperlen (formstabile, funktionelle Teile)*

  • Thermoplastisches Material, das zu 40 % aus Glasperlen besteht und optimale mechanische Eigenschaften und hohe Wiederverwendbarkeit bietet


  • Ist formbeständig und bietet Reproduzierbarkeit


  • Eignet sich hervorragend für Anwendungen, die eine hohe Formstabilität erfordern, z. B. für Abdeckungen und Gehäuse, Befestigungen und Werkzeuge.



PA 11 (stabile und verformbare funktionelle Teile)*

  • Thermoplastisches Material zeichnet sich durch optimale mechanische Eigenschaften aus.


  • Bietet eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit und verbesserte Bruchdehnung


  • Eignet sich aufgrund seiner Stoßfestigkeit und Verformbarkeit für Prothesen, Einlagen, Sportartikel, Schnapphaken, Scharniere und mehr.

 


* Stehen ab einem dementsprechenden Auftragsvolumen zur Verfügung.